zurück
Verbindungskabel Bastelanleitung:

Um das Modem mit dem COM-Port des PC verbinden zu können braucht man ein 9-poliges Verbindungskabel mit Sub-D Anschlüssen. Im Prinzip könnte man auch das Modem ohne Kabel direkt auf den 9-poligen Sub-D-Stecker am PC stecken.
Das bedeutet: Auf der Modem-Platine ist eine 9-polige Sub-D-Buchse.
Das Kabel ist dann ein 1:1-Kabel(Verlängerungskabel).
Daher auf keinen Fall ein so genanntes Null-Modem-Kabel mit gekreuzten Leitungen verwenden !
1:1-Kabel (Verbindungskabel) sind handelsüblich: 9-poligerStecker/9-polige Buchse für COM-Port (serielles Kabel).

Es reicht wenn folgende 3 Leitungen beschaltet werden:

Kabel-Pinbelegung
Stecker Pin Buchse Pin Beschreibung
2 2 TX-RX
3 3 RX-TX
5 5 GND-GND

Fall das Kabel eine Abschirmung besitzt kann man diese auch noch gleich an beide Metallteile der Stecker/Buchse anbringen.
Dies ist aber nicht zwingend notwendig.